Laktatmonster

Das ist der Weg

Hallo und Wilkommen auf meinem Blog! 

Ich habe im Zeitraum Ende 2019 bis 2021 das Ziel verfolgt  von meinen 167 Kilo Körperfülle als Ausgangssituation zum Ende hin eine olympische Distanzim Triathlon zu absolvieren.

Das bedeutete Gewicht reduzieren und fit werden um im Ergebnis 1,5km Schwimmen, 38km bis 40km auf dem Fahrrad und 10km Laufen direkt hintereinander zu bestehen.

Du suchst Motivation oder einfach etwas sportliche Unterhaltung, dann bist Du hier richtig.
Ich beschäftige ich mich auf diesen Seiten mit Ernährung, Trainingsansätzen, Gefühlen & Kopfsachen sowie Ausrüstungsfragen. 
Und manchmal auch dem Wetter, Zeitgenössischem und anderen Hürden im Leben eines Freizeitsportlers.

Und warum Laktat Monster?! Laktat ist ein Stoff, den unser Körper bei intensiverem Sport bildet. Er ist sozusagen das chemische Gesicht des „ich kann nicht mehr“ Gefühls.
Triathlon Training hat viel damit zu tun durch gezielte Trainings einerseits die Toleranz gegenüber Laktat zu erhöhen, seinen Abbau im Blut zu beschleunigen und die Schwelle, ab der sich bestimmte Mengen von ihm bilden, nach oben zu verschieben.
Also geht es mitunter auch um den Kampf gegen das und mit dem Laktat Monster.

Folge mir gerne auf Strava bei diesem Fight: Patrick Triathlon Olympische Distanz

Und auf Instagram: laktatmonster.de

Meine Website & Blog Chronologie

Du erreichst meine Rezepte, Trainingsgrundlagen, Workout Ideen, Blogeinträge und Manches mehr oben im Menü unter den entsprechenden Punkten. Bei den Blogeinträgen erwarten Dich momentan die folgenden Themen:

30.08. Knappenmann 2021

mein Saisonfinale


11.08. Weggabelung

Regeneration & Aufbruch

02.08. Olympische Distanz / RUN

Wettkampfbericht 3. Disziplin


02.08. Olympische Distanz / BIKE

Wettkampfbericht 2. Disziplin


02.08. Olympische Distanz / SWIM

Wettkampfbericht 1. Disziplin


28.07. Die Woche vor dem Wettkampf

Pannen, Bammel & Vorfreude


19.07. Tapering Lagebericht

Krachend gegen die Wand


14.07. Tapering - was bitte?

Start der Wettkampfvorbereitung


07.07. Zwei Jahre

ein Entwicklungsbericht

27.06. Wintertraining 2.0

mein neues Zwift Setup


19.06. Schwimm‘ Wetter

Natur erleben im See


13.06. Impfpause

Inspektion, Grillen & Zelten

09.06. Trainingsendspurt vor 2.Pieks

Die zweite Woche…


30.05. Trainingsendspurt vor 2.Pieks 

Die erste Woche…


24.05. Run-Freibad-Run

Erstes richtiges Schwimmen

21.05. meine neue TheMagic5
neue Schwimmbrille mit Rabatt (Werbung)

19.05. (K)ein neues Zwift Bike
Bodytone SMB1 V2 Transportschaden

14.05. Kiloweise Neuigkeiten
Zugenommen - und jetzt!

11.05. erster Selbstbau Tria
Ein Kurzbericht

08.05. Langstreckenwoche

Neues Problem, neues Projekt...


01.05. Pieks & Pause = Shopping

Sportpause dank Impfung 


23.04 (M)eine Trainingswoche

...eine beispielhafte Woche.

17.04. Grundlagen-Radrekord 

138km Tour mit meinem Rose


15.04. Schuhwechsel aller Art

Fokus Woche Schuhe


07.04. ab zum TÜV

Eine Frage der Sicherheit

         02.04. Erkältung, Corona, Impftermin
Da ist er, der erste Frühlingsschnupfen.

31.03. Halbmarathon Distanz
Eine lange Radtour? Papa hat das Fahrrad     vergessen...

28.03. Kilometerweise Spaß.
Meine erste lange Radausfahrt...
27.03. Wetter, Baby!
Erste Sonnenstrahlen und ein unerwartetes Training.

16.03. Aufgehoben und Verschoben
meine Reaktion auf die Verschiebung des Berlin Triathlon

08.03. Warum eigentlich Triathlon
...es hätte ja auch Marathon werden können, oder?
24.02. Was für eine Woche
Mein erster FTP Test und mein erstes Rennrad

05.02. Kein Carbon
Vom Sinn und Unsinn kostspieliger Ausrüstung 

30.01. Corona Winter Notlösung: Winterschwimmen Schwimm Training, zwischen Wahn und Genie. 
27.01. Intervalle auf dem Laufband
Konkreter Erlebnisbericht eines Schweißkampfes.

24.01.2021 Bewegung
...und wie man ganz am Anfang in Bewegung kommen kann.

23.01.2021 Säulen der Ernährung Übersicht über meine damalige Ernährungsumstellung...

22.01.2021 Der Anfang
Mein Ausgangspunkt im November 2019 mit 167kg auf den Hüften


Finanzierung

Dieser Blog verursacht Kosten für die Website. Hier & da werde ich Links zu meinen Lieblingsprodukten auf Amazon platzieren. Wenn ein Artikel über solch einen Link gekauft wird, verdiene ich ein Bisschen mit am Verkauf (das ist dann rechtlich betrachtet Werbung). Danke für die Unterstützung mit jedem Kauf.

Zudem habe ich manche Anbieter gefragt ob sie mir einen kleinen Rabatt einräumen. Auch diese Links sind dann mit Werbung gekennzeichnet obwohl ich penibel darauf achte keine Gegenleistung zu vereinbaren um neutral zu bleiben. Zudem frage ich nur Produkte an, die ich sowieso gekauft hätte. Sollte das mal anders sein weiss ich darauf hin.

share it!

Most Important thing: Wenn Dir mein Blog gefällt, teile ihn gerne!


Disclaimer

Dies ist ein privater Blog über mein sportliches Leben. Alle Tips & Gedanken sind folglich mit Vorsicht zu genießen - einen Arzt oder Sportmediziner zu konsultieren, bevor man etwas nachmacht ist durchaus empfehlenswert. Die Fotos und Texte gehören mir. Bitte nicht einfach entwenden!


Bei Fragen, Kritik & Anregungen erreicht ihr mich unter Patrick@laktatmonster.de